• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

In diesem Hörbuch präsentiert Jürgen Goslar Lyrik aus der Zeit des Mittelalters bis zur Neuzeit. Mit seinem unnachahmlichen Timbre interpretiert der Grandseigneur der Schauspielkunst das Schönste von Goethe, Schiller, Lessing, Klopstock, von Günderode und viele andere. 170 Gedichte, meisterhaft vorgetragen. Grandios!

Aus dem Inhalt: Unter der Linden (Walter von der Vogelweide); Der zerbrochene Krug (Gottfried von Niefen); Das Schlaraffenland (Hans Sachs); Ach, Liebste, lass uns eilen (Martin Opitz); Des Menschen Alter Friedrich von Logau; Angst und Hohn der Liebe Lohn (Daniel von Reigersfeld); Die Sonne scheint nicht helle (Paul Fleming); Die Wollust (C.H. von Hofmannswaldau); Die verworfene Liebe (Johann Christian Günther); Lieben muss ich Dich Belinde (Johann W. Ludwig Gleim); u.v.m.

GENRE
Drama und Poesie
ERZÄHLER:IN
JG
Jürgen Goslar
DAUER
02:45
Std. Min.
ERSCHIENEN
2014
27. Juni
VERLAG
ZYX Music
PRÄSENTIERT VON
Audible.de
SPRACHE
DE
Deutsch
GRÖSSE
157,5
 MB