hell & hörig (ungekürzt) hell & hörig (ungekürzt)

hell & hörig (ungekürzt‪)‬

    • 14,99 €

    • 14,99 €

Beschreibung des Verlags

"Diese Lyrik macht den Leser reich" - Gedichte aus 25 Jahren
Ulrike Draesner hat ein helles Ohr für Zwischenräume und "subsongs", die Lieder unter den Liedern - Stimmen, die man gemeinhin nicht hört. In "hell & hörig" zeigt sich das ganze Können der Dichterin: Gedichte aus 25 Jahren, sinnlich, gedankenreich und zugewandt. Souverän werden traditionelle lyrische Formen aufgegriffen, naturwissenschaftliche Kenntnisse integriert. Polyglott, polyamorisch, zeitgenössisch ist Draesners Poesie, deren Originalität sich auch im Umgang mit fremden Sprachen beweist.
Gedichte zum Wald und seinen Pflanzen, Tieren, Fragen nach Heimat und Migration.
Die Klage um ein fehlgeborenes Kind, die Auseinan- dersetzung mit einer sich entziehenden Mutter. Von eigens gestalteten Zwischenrufen geht Draesner der Frage nach, wie durch Poesie Neues in die Welt kommt und Altes, Vergessenes sichtbar wird: glänzend in seinem eigenen Ton.
Die poetologischen Bemerkungen und Gedichte für das Hörbuch wurden von der Autorin ausgewählt und ergänzt durch einige Gedichte aus dem Band "doggerland"
und einem bisher unveröffentlichten Gedicht. Daraus
ist ein Hörbuch entstanden, dessen Sog man sich nicht entziehen kann!
"Mich interessiert die Verbindung von Sprache und Körperlichkeit" (Ulrike Draesner im Gespräch mit Joachim Scholl, Deutschlandfunk Kultur, 19. Januar 2022)

GENRE
Belletristik
ERZÄHLER:IN
UD
Ulrike Draesner
SPRACHE
DE
Deutsch
DAUER
01:16
Std. Min.
ERSCHIENEN
2023
19. April
VERLAG
derDiwan Hörbuchverlag
GRÖSSE
67,3
 MB