• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Roman von Wolf G. Rahn







Der Umfang dieses Buchs entspricht 124 Taschenbuchseiten.







Rolf Nerlinger und Klaus Matschke, die beiden Fahrer der Berliner Spedition Schalupke, haben den Auftrag, für Sörge Liljekrans eine Spezialtaucherausrüstung von Deutschland nach Norwegen zu transportieren. Bereits auf der Fähre erwischen sie einen Unbekannten, der sich an ihrer Ladung zu schaffen macht und kurz darauf werden sie in Oslo in einen Unfall verwickelt. Will jemand Liljekrans Bergung des Goldes von dem gesunkenen Wikingerschiff sabotieren? Auf der Strecke nach Narvik erwartet die beiden tollkühnen Fernfahrer noch manch unangenehme Überraschung ...











Berlin in den 1980er Jahren: Die Stadt ist geteilt, die DDR existiert noch und es besteht ständig die Gefahr, dass aus dem Kalten Krieg ein heißer wird.



Die Stadt ist nur durch Transitwege mit dem Bundesgebiet verbunden. Unter diesen widrigen Umständen muss die Berliner Spedition von Sabine Schalupke für ihre Kunden Waren in alle Welt liefern. Fahrer Klaus Matschke und der aus dem westdeutschen Bayern zugezogene Rolf ‘Rolli’ Nerlinger erleben unversehens gefährliche Abenteuer und werden in Kriminalfälle hineingezogen.



Jeder Spannungsroman der Serie Berlin Turbo ist in sich abgeschlossen.

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2019
1. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
120
Seiten
VERLAG
Alfredbooks
GRÖSSE
744.6
 kB

Mehr Bücher von Wolf G. Rahn