Beschreibung des Verlags

Dieses Büchlein enthält die Anleitung zur Herstellung kleiner Kokeshi- Püppchen. Benötigt werden Grundfertigkeiten des Häkelns.

Amigurumi ist Japanisch und beschreibt ausgestopfte Kuscheltiere und -puppen mit übergroßen Köpfen, üblicherweise hergestellt aus verhäkelter Wolle. Amigurumi ist eine Kombination aus den japanischen Worten „ami“, was gestrickt oder gehäkelt bedeutet, und „nuigurumi“, was für ausgestopfte Puppe steht.

Kokeshi sind traditionelle Holzpuppen mit vergrößertem Kopf aus dem Norden Japans.

Die kleinen Püppchen können mit Blumen, Schleifen oder Bändern verziert werden. Sie können als Schlüsselanhänger oder zur Dekoration hergestellt werden. Sie eignen sich gut als Weihnachtsgeschenk.

GENRE
Lifestyle und Wohnen
ERSCHIENEN
2014
20. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
4
Seiten
VERLAG
K and J Publishing
GRÖSSE
701.4
 kB

Mehr Bücher von Sayjai Thawornsupacharoen