Beschreibung des Verlags

Seebilder und Sehbilder vom Lago di Como - Comer See.

Erstellt im April 2012 von Tilo Mörgen


Am Ufer des See liegen viele kleine Dörfer, von denen zahlreiche einen eigenen Charme behalten haben, von einem spröden Charme, über marode und morbide spannende Strukturen bis hin zu den luxuriösen Villen. Diese entstammen noch aus dem 15. Jahrhundert, als der Comer See durch die Seidenraupenzucht und die dadurch entstandene Seidenindustrie reich geworden war. Während der Zeit Napoleons erbaute der Vizepräsident der italienischen Republik, Francesco Melzi (1802-1805), eine schöne Villa mit klassisch gestalteten Garten. Durch das mediterrane Klima gedeihen viele subtropische Pflanzen wie z.B. Palmen, Zitrusfrüchte und Olivenbäume.

GENRE
Reisen und Abenteuer
ERSCHIENEN
2012
18. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
10
Seiten
VERLAG
Tilo Moergen
GRÖSSE
92.4
 MB

Mehr Bücher von Tilo Mörgen