• 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Wenn aus einer Trilogie eine Vi(e)rologie wird, dann wird nichts mehr, wie es nun ist. In der neuen Normalität bestehen Trilogien daher aus mehr als drei Bänden. Das mit Corona artet zu einer echten Bandemie aus.



Aber ist Band vier nun wirklich das Ende oder wird es noch einmal dick wie Faust hinter den Ohren? Was erwartet uns als Nächstes? Werden wir von weiteren Maßnahmen entbunden oder werden uns neunormale auferlegt? Oder kommt gar das Ganze noch einmal von vorne?



Solange sich die Streu nicht vom Virus trennt, wird weiter verbandelt.



Bisher verbandelt wurden "CORONA - Eine Coronologie der Ereignisse" (Band 1), "CORONA - Stehsätze hinter Plexiglas" (Band 2) und "CORONA - Zurück in die neue Normalität" (Band 3).

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2020
23. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
112
Seiten
VERLAG
Schriftstella
GRÖSSE
301.3
 kB

Mehr Bücher von Gerhard Benigni