• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein verschneiter Gasthof im hohen Norden: Havald, ein Krieger aus dem Reich Letasan, kehrt in dem abgeschiedenen Wirtshaus "Zum Hammerkopf" ein. Auch die undurchsichtige Magierin Leandra verschlägt es hierher. Die beiden ahnen nicht, dass sich unter dem Gasthof uralte Kraftlinien kreuzen. Als der eisige Winter das Gebäude vollständig von der Außenwelt abschneidet, bricht Entsetzen aus: Ein blutiger Mord deutet darauf hin, dass im Verborgenen eine Bestie lauert. Doch wem können Havald und Leandra trauen? Die Spuren führen in das sagenhafte untergegangene Reich Askir … Ein sensationelles Debüt mit einer intensiven, beklemmenden Atmosphäre, die in der Fantasy ihresgleichen sucht.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2007
1. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
400
Seiten
VERLAG
Piper ebooks
GRÖSSE
5,5
 MB

Kundenrezensionen

Btrf747 ,

Absulutes Muss für Fantasy-Fans

Sehr gut geschrieben und immerzu spannend zu lesen, Kaufempfehlung !

Alexander Hüttner ,

Ein Muss für Fantasy Fans

Ich bin immer auf der Suche nach guter Fantasy Literatur! Bei Richard Schwartz's umfangreicher Buchreihe bin ich auf eine Geschichte gestoßen die mich sehr bald in ihren Bann gezogen hatte.
Die 6 Bücher "das Geheimnis von Askir", die Götterkriege, welche nahtlos an die Geschichte anschließen, und die ergänzenden Bücher "die Eule von Askir", welche zwischen 5. und 6. Teil der ersten Reihe gelesen werden sollte, sowie "der Inquisitor von Askir", welches als derzeit neuestes Werk des Autors an den 4. Teil der Götterkriege anschließt, ergeben ein derart stimmiges, spannendes, großartiges Gesamtwerk, dass seinesgleichen sucht!
Wenn man schon einige Fantasy Bücher gelesen hat wird es oft langweilig, weil sich manche genretypischen Dinge wiederholen. Richard Schwartz kann hier aber definitiv mit frischen Ideen überraschen. Es wird nie langweilig!
Das einzig Negative ist meiner Meinung nach das Fehlen einer Karte. So ist es nicht leicht sich all die Länder, deren Grenzen und geographische Lage zueinander vorzustellen!
PS: Ich habe die Hörbücher gehorcht. Kann mir aber nicht vorstellen dass es weniger spannend ist selbst zu lesen!

Mehr Bücher von Richard Schwartz

Andere Bücher in dieser Reihe