• 7,99 €

Beschreibung des Verlags

Adib und Karl. Der eine ein junger Flüchtling aus Afghanistan, der andere ein alter Mann, der in seiner Jugend aus seiner schlesischen Heimat vertrieben wurde. Beide sind geprägt von den Erlebnissen ihrer Flucht und beide haben Verlust, Angst und Verfolgung kennengelernt. Und trotzdem hat keiner von beiden aufgegeben. In Berlin kreuzen sich die Wege von Adib und Karl. Die Geschichte einer besonderen Freundschaft zwischen zwei Menschen, die ein gemeinsames Schicksal teilen, beginnt ...

GENRE
Jugend
ERSCHIENEN
2015
5. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
256
Seiten
VERLAG
ArsEdition
GRÖSSE
1.7
 MB

Mehr Bücher von Daniel Höra