• 29,99 €

Beschreibung des Verlags

Das Dritte Reich hinterließ tiefe Spuren in unserer Gesellschaft. Auch heute noch stellen die Verbrechen des Nazi-Regimes uns vor wichtige Aufgaben und Herausforderungen. Eine dieser Herausforderungen ist der Umgang mit Überlebenden des Holocaust, die die Verfolgungen und Misshandlungen durch das Nazi-Regime als Kinder oder Jugendliche miterleben mussten. Viele dieser Menschen leben inzwischen in Pflegeeinrichtungen. Das Pflegepersonal sieht sich hier nicht nur mit posttraumatischen Belastungsstörungen konfrontiert. Oft brechen Traumata auch nach einer langen Zeit wieder auf. Dieser Vorgang heißt Retraumatisierung. Vor allem wenn Demenz und Retraumatisierung gleichzeitig auftreten, müssen Pflegekräfte einen professionellen Umgang mit den Symptomen lernen. Kristina Klages untersucht in dieser Publikation, ob und wie genau eine Demenz sich auf Retraumatisierungen auswirkt. Gleichzeitig wirft sie jedoch auch einen praktischen Blick auf die Herausforderungen im Umgang mit Betroffenen. Hierfür erklärt sie praxisnah, wie Altenpflegekräfte sich an die Bedürfnisse der Holocaust-Überlebenden anpassen können. Aus dem Inhalt: - Demenz; - Retraumatisierung; - Holocaust-Überlebende; - posttraumatische Belastungsstörungen; - Altenpflege


Dozentin und Kinderyogalehrerin Kurzdarstellung / Werdegang •2010 Bachelor of Science in Germanistik/Gesundheit und Pflege sowie Erziehungswissenschaften (Universiät Münster ) •2012 Master of Education und Staatsexamen (Universität und Fachhochschule Münster) •2012 Lehrerin an differenzierten Berufskollegs zur Ausbildung von Pflegeberufen (Altenpflege, Heilerziehungspflege, Pflegeassistenz) mit dem Zweifach Deutsch •2014 freiberufliche Dozentin in der Erwachsenbildung. Schwerpunkte im Bereich Seniorenbegleitung sowie das Krankheitsbild Demenz und Retraumatisierungen (LEB Hannover) •Fortbildungen und Seminare im Bereich Mentaltrainig und Kommunkation (Rehbein Group) •2017 Ausbildung zur Kinderyogalehrerin bei Miriam Datt ''Lernen in Bewegung e.V. in Berlin''; in Theorie und Praxis, Sonderprogramme und Zertifikat.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2018
14. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
73
Seiten
VERLAG
Science Factory
GRÖSSE
2.2
 MB