Der Notarzt 319

Ein Wiegenlied für Anton

    • 1,99 €
    • 1,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein Wiegenlied für Anton - Doch am nächsten Tag wacht der kleine Junge nicht mehr auf


Julia ist überglücklich, denn vor zwei Tagen hat sie einen bezaubernden kleinen Jungen zur Welt gebracht. Nun steht endlich die erste Nacht in ihrem eigenen Zuhause an.

Als Anton friedlich in seiner Wiege eingeschlafen ist, kann auch die erschöpfte Mutter ihre Augen nicht länger offen halten. Doch knapp zwei Stunden später wird sie ruckartig wach. Ein ungutes Gefühl hat sich in ihr breitgemacht und sie aufschrecken lassen, ohne dass sie sich erklären kann, woher ihre Unruhe stammt. Auf Zehenspitzen schleicht sie ins Kinderzimmer, um nach ihrem Schatz zu sehen. Hier ist alles ruhig. Aber als Julia näher an die Wiege herantritt, stockt ihr der Atem. Ihr Baby schläft gar nicht - es ist offenbar tot!
Panisch wählt sie den Notruf.

"Ein Rettungswagen ist in wenigen Minuten bei Ihnen", verspricht die Dame von der Notrufzentrale mit ruhiger Stimme. Doch nichts kann Julia beruhigen. Ihr Anton ist schneeweiß im Gesicht, die zarten Lippen ganz blau. Kann für den Kleinen überhaupt noch etwas getan werden? Die verzweifelte Frau weiß nur eines: Wenn ihr Junge stirbt, dann will auch sie nicht weiterleben ...

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2018
12. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
64
Seiten
VERLAG
Bastei Lübbe
GRÖSSE
1,1
 MB

Mehr Bücher von Karin Graf

2017
2020
2019
2019
2019
2022

Andere Bücher in dieser Reihe

2018
2018
2018
2018
2018
2018