• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

In den Sommerferien kommen Oma und Opa wieder zum Aufpassen vorbei. Tiffany, Max und Luisa wissen nun auch, wer auf wen aufpassen soll. Und trotzdem lassen sie den Opa allein in die Küche. Tja, und der Opa stellt den supertollen neuen Retro-Wasserkocher auf den Herd und dann macht er die Platte an. Zwar nur aus Versehen, ist aber trotzdem keine gute Idee: Der Wasserkocher fängt an zu schmelzen, sodass es im ganzen Haus fürchterlich stinkt und alle über Nacht im Garten bleiben müssen. Wider Erwarten wird das sogar richtig lustig - mit Tischtennisturnier, Wasserschlacht, Lagerfeuer und Gruselgeschichten von Wasserkochern.
Das neueste Kinderbuch von Marc-Uwe Kling nach den Bestellern "Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat" und "Das NEINhorn". 
Mit unglaublich witzigen Illustrationen von Astrid Henn.
Die digitale Ausgabe von "Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat" ist ausschließlich als Fixed Format verfügbar und eignet sich deshalb nur für Tablets und Smartphone-Apps.

GENRE
Kinder
ERSCHIENEN
2020
2. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
72
Seiten
VERLAG
Carlsen
GRÖSSE
61,3
 MB

Mehr Bücher von Marc-Uwe Kling