• 4,49 €

Beschreibung des Verlags

Ist Deutschland noch ein sicheres Herkunftsland? Wer dieses Buch gelesen hat, dem könnten Zweifel daran kommen. Da wird die Autorin, eine unbescholtene Ärztin, mitten aus dem Leben in einen Strudel bizarrer Ereignisse gerissen, voll schicksalhafter Verkettungen und absurder Dramen zwischen Pech und Posse, als hätte, so schreibt sie, "Franz Kafka erst eine Nase Koks gezogen und sich dann an eine eigene Version von VIEL LÄRM UM NICHTS gemacht. Gewohnt scharfzüngig, voll überraschender Gedankengänge und Wortschöpfungen, selten anklagend, aber immer offensiv berichtet die Autorin hier von ihren Erfahrungen als "zunehmend desintegrierter Inländerin" und erklärt uns, warum sie gezwungen ist, ihre Heimat Deutschland zu verlassen, warum sie hier keine Zukunft mehr hat. Politiker, Staatsanwälte, Richter und Kassenärztliche Vereinigung, "verschnarchte Bürohühner", Nazis, GRÜNE und andere Gutmenschen, einige unserer besten Comedians und last, not least die Psychologiker der MPU-Stelle TÜV Süd, alle kriegen hier ihr Fett weg. Mag sein, dass Ihnen der ein oder andere Lacher im Halse stecken bleibt, aber Sie werden Ihren Spaß haben!

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2019
21. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
168
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
363.9
 kB