• 17,99 €

Beschreibung des Verlags

Dieser Band ist der auf »Der Name des Windes« folgende Band 2.
Drei Dinge gibt es, die jeder Weise fürchtet: den Sturm auf hoher See, eine mondlose Nacht und den Zorn eines sanftmütigen Mannes. Verfolgen Sie die Abenteuer von Kvothe, wie er zum größten Magier seiner Zeit wurde.
Eine Intrige zwingt Kvothe die arkanische Universität zu verlassen. Seine Suche nach den sagenumwobenen Chandrian, die seine Eltern getötet haben, führt ihn an den Hof von Maer Alveron, und weiter zu den sturmumwogten Hügeln von Ademre. Schließlich gelangt er in das zwielichtige Reich der Fae, wo er der sagenumwobenen Felurian begegnet, der bisher noch kein Mann widerstehen konnte … Eine Geschichte voller Poesie und Musik, voller Leidenschaft, aber auch voller Intrigen, dunkler Geheimnisse und Magie.
Dieser zweite Band von »Der Name des Windes« steckt wieder voller neuer Geschichten und Ideen von Patrick Rothfuss. Der Band ist daher so umfangreich geworden, dass man ihn teilen musste in zwei Bände - »Die Furcht des Weisen 1« und »Die Furcht des Weisen 2«.
Mit »Die Furcht des Weisen« legt Patrick Rothfuss den zweiten Teil der Königsmörder-Chronik-Trilogie vor, der in den USA bei Kritikern und Fantasylesern begeistert aufgenommen wurde und schon bald einen der vorderen Plätze in der New York Times Bestsellerliste belegte.
2007 wurde Patrick Rothfuss für seinen Roman »Der Name des Windes« mit dem Quill Award sowie dem Pulishers Weekly Award für das beste Fantasy-Buch des Jahres ausgezeichnet.

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2011
1. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
1,021
Seiten
VERLAG
Klett-Cotta
GRÖSSE
10.8
 MB

Kundenrezensionen

werwal ,

Leider ...

... ebenso langweilig wie der erste Teil der Trilogie. Nachdem ich mich durch die erste Hälfte des Hörbuches gequält habe, und nichts Interessantes passiert ist, was nur annähernd erwähnenswert wäre, war Löschen das einzige Mittel der Wahl. Unglaubwürdige Handlungsstränge, eindimensionale Figuren und ein unsympathischer großkotziger Titel-"Held". Gemessen an "Herr der Ringe" ein rezeptfreies Sedativum 😴😴😴

Mehr Bücher von Patrick Rothfuss, Jochen Schwarzer & Wolfram Ströle

Andere Bücher in dieser Reihe