• 2,99 €

Beschreibung des Verlags

Sind die Bäume krank, weil wir Menschen krank sind?
Oder können Mensch und Baum sich gegenseitig noch retten?
In allen vorchristlichen Kulturen sind die Bäume als göttliche Wesen oder als Sitz der Götter verehrt worden. Bäume galten als heilig. Noch unsere Großeltern pflanzten bei der Geburt ihrer Kinder jeweils ein Bäumchen - überzeugt davon, dass Baum- und Menschenleben in einer natürlichen Beziehung zueinander stehen. Das Baumsterben unserer Tage macht deutlich, in welch katastrophalem Ausmaß diese Beziehung heute gestört ist.
Kurt Allgeier, einer der profiliertesten deutschsprachigen Sachbuchautoren, beschreibt mit Engagement und großen Detailkenntnissen, was wir den Bäumen zu verdanken haben und wie wichtig gesunde Bäume für unser Leben und für unsere Gesundheit sind. Er legt dar, was wir an gesunden und gesundmachenden Früchten, Beeren, Säften, Blättern, Rinden, Wurzeln von Bäumen ernten können - und wem diese Medizin helfen kann. Neben genauen Gebrauchsanweisungen stellt er alte Weisheiten über die Heilkraft der Bäume vor, ergänzt durch neue wissenschaftliche Einsichten.

GENRE
Wissenschaft und Natur
ERSCHIENEN
2013
25. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
132
Seiten
VERLAG
Hey! publishing
GRÖSSE
11,2
 MB

Mehr Bücher von Kurt Allgeier

2014
2013
2020
2017
2013
2013