• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Der Schongauer Henker Jakob Kuisl ist in eine Falle getappt: Bei einem Besuch in Regensburg findet er seine Schwester und den Schwager tot in der Badestube. Die Stadtwache verhaftet ihn als Verdächtigen und wirft ihn in den Kerker. Nun drohen ihm, dem Henker, selbst Folter und Hinrichtung. Fieberhaft suchen seine Tochter Magdalena und der Medicus Simon Fronwieser nach dem wahren Täter und stoßen dabei auf ein Komplott, bei dem die Zukunft des Kaiserreichs auf dem Spiel steht.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2010
11. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
579
Seiten
VERLAG
Ullstein eBooks
GRÖSSE
6.7
 MB

Mehr Bücher von Oliver Pötzsch

Andere Bücher in dieser Reihe