• 1,49 €

Beschreibung des Verlags

Die Steampunk-Saga Episode 1:

Tinker-Kate und die geheime Bruderschaft



Man schreibt das Jahr 1851. Flugmaschinen durchkreuzen den Himmel über London, rußiger Qualm hängt in der Luft, die Technik triumphiert, und bald wird Queen Victoria die Weltausstellung eröffnen. Hier ist Kate Fenton, die rotgelockte Pilotin eines Dampfkutters, zu Hause. Mutig und freiheitsliebend fliegt Tinker-Kate über die Dächer. Sie glaubt an Eisen, Stahl und Feuer. Und bestimmt nicht an den Vampir, von dem es heißt, er hätte neun Morde auf dem Gewissen! Bis sie eine bleiche Leiche entdeckt – und einen attraktiven Gentleman an Bord nimmt, der Blutflecken an der Kleidung hat …



Die Steampunk-Saga Episode 2:

Der silberne Dolch



Der Kessel des Dampfkutters glüht, die Funken sprühen, und Kate hebt mit einem neuen Passagier ab: Sie soll Raja Singhs Privatpilotin und Fremdenführerin in London sein. Ein lukrativer Auftrag – aber ein gefährlicher! Denn der Inder gehört ebenso wie James Barwick, in den Kate sich verliebt hat, zur Bruderschaft vom Reinen Herzen. Die jagt Vampire, welche mit einem teuflischen Plan das Britische Empire zerstören wollen. Noch wähnt Kate sich sicher, beschützt von James und dem zauberkundigen Raja Singh. Doch die Blutsauger sind viel näher, als sie ahnt...



Die Steampunk-Saga Episode 3:

Macchina Destructa



Kates Dampfkutter verliert bedrohlich an Höhe, die Eisenflügel drehen sich langsamer, dann setzen sie ganz aus. Das war Sabotage! Aber Tinker-Kate kann das Fluggefährt notlanden, den Schaden reparieren und nach Frawley Manor weiter fliegen. Hier ist das Quartier des Vampirs Merrick Grim, und hier halten sich die Männer der Bruderschaft in einem Geheimgang versteckt, um im richtigen Moment zuzuschlagen … Kann Kate zusammen mit ihrem Geliebten James und einer neu entwickelten Maschine die Blutsauger vernichten? Oder ist das Ende des Guten gekommen – und das des britischen Empires?

GENRE
Liebesromane
ERSCHIENEN
2013
18. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
138
Seiten
VERLAG
CORA Verlag
GRÖSSE
5.7
 MB

Mehr Bücher von Steve Hogan