• 9,49 €

Beschreibung des Verlags

Die Geschichte der Katharina Wüllner, die 1902 in Dresden als Tochter eines begüterten Fabrikanten geboren wird, eine großbürgerliche Erziehung geniesst, standesgemäß heiratet, vier Kinder bekommt, im Zweiten Weltkrieg ihren Mann und ihre Heimat verliert, völlig mittellos in den Westen flüchtet und dort ein neues Leben beginnt, das ihr auf eine ganz andere Art und Weise auch wieder so etwas wie Glück beschert. Peter Härtlings Roman beschreibt nicht nur ein Einzelschicksal, sondern er zeigt auf wunderschöne Weise die Verflechtungen der grossen Geschichte mit dem Leben einer Frau.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2009
21. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
326
Seiten
VERLAG
Kiepenheuer & Witsch eBook
GRÖSSE
5
 MB

Mehr Bücher von Peter Härtling