• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Der Wind heulte durch die Nacht und trug einen Duft heran, der die Welt verändern sollte …

Als Eragon auf der Jagd einen glänzenden blauen Stein findet, ahnt er nicht, dass dieser Fund sein Leben verändern wird. Doch plötzlich rührt sich der Stein. Feine Risse zeichnen sich auf seiner Oberfläche ab – ein Drachenjunges entschlüpft der Schale und es beschert Eragon ein Vermächtnis, das älter ist als die Welt …

Über Nacht wird Eragon in eine schicksalhafte Welt voller Magie und Macht geworfen. Elfen, Zwerge und Monster bevölkern Alagaesia, dessen grenzenlos grausamer Herrscher das Volk unterjocht. Mit nichts als einem Schwert und den Ratschlägen seines Lehrmeisters stellt sich Eragon dem Kampf gegen das Böse. An seiner Seite Saphira, der blaue Drache.
Wird Eragon das Erbe der legendären Drachenreiter antreten können? Das Schicksal aller liegt in seiner Hand …

GENRE
Science-Fiction und Fantasy
ERSCHIENEN
2009
11. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
736
Seiten
VERLAG
Cbj
GRÖSSE
3.8
 MB

Kundenrezensionen

Nobsi2432 ,

Sehr gut, wenn auch nicht ganz neu!

Die Geschichte ist spannend und gut erzählt, wenn auch viele verwirrende Namen von Landschaften in verschiedenen Himmelsrichtungen dem Leser kein deutliches Bild im Geist erschaffen lassen. Stil und Beschreibungen, genauso wie die Vielfalt der Wortwahl verblüffen umso mehr, wenn man bedenkt, dass ein 15jähriger Autor das Buch geschrieben hat! Bravo! Ein grosses Talent.
Abschliessend muss natürlich schon noch gesagt werden, dass die Parallelen zu TOLKIENS "Herr der Ringe", welches Jahrzehnte zuvor entstanden war, eindeutig sind. Alle Fabelwesen wie Zwerge, Elfen und Zauberer entsprechen in Gestalt und Verhalten den von Tolkien erschaffenen. Auch die Welt in ERAGON zeigt viele Ähnlichkeiten mit "Mittelerde" in LORD OF THE RINGS.
Trotzdem ein tolles Buch und ich freue mich schon, sofort mit den weiteren 3 Teilen zu beginnen!

Mehr Bücher von Christopher Paolini

Andere Bücher in dieser Reihe