• 2,49 €

Beschreibung des Verlags

Arthur Schnitzlers wohl berühmteste Schilderung eines Frauenschicksals: Die neunzehnjährige Else soll ihren Vater vor dem drohenden Bankrott retten und zerbricht an den Forderungen des Geldgebers. Zeitgenossen des Autors rühmten die präzise Charakterdarstellung, die Erkenntnisse aus der Psychoanalyse verarbeitet.



Text aus Reclams Universal-Bibliothek mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2012
10. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
108
Seiten
VERLAG
Reclam Verlag
GRÖSSE
1.4
 MB

Mehr Bücher von Arthur Schnitzler & Johannes Pankau