• 7,49 €

Beschreibung des Verlags

Antonia, eine wunderschöne junge Frau, landet in einer Nervenheilanstalt, in der Klinik Ansbach. Sie wird zunächst von einem netten Arzt, Herrn Dr. Reinhart Frank, und später zusätzlich von einem Pfleger und seinem Praktikanten, Anton und Roman, betreut.

Sie bekommt regelmäßig beruhigende und betäubende Medikament für eine Ruhigstellung. Ihr Zustand bessert sich mit der Zeit, aber etwas stimmt nicht.

Antonia träumt wilde Sachen, die die Herren mit ihrem Körper anstellen. Oder sind es gar keine Träume? Nach einigen Tagen wird noch eine Patientin eingeliefert.

Sie heißt Ava Hinternseer. Eine ganz feuchte Behandlungsperiode nimmt ihren orgastischen Verlauf.

Es sollen ja alle gesund werden, zum Wohle der Patienten soll es hergehen. Auch die Gärtnerin der Klinik und Pospritzen tragen dazu bei.

Die Gärtnerin führte die Viererbande in ihren Geräteschuppen. Sie zeigte ihnen die Kuschelecke. Blaue Samtkissen und eine außerordentliche Dildosammlung, bei schummrigem Licht, luden alle ein. Es ging alles ziemlich schnell. Nicht der Löwe war los, sondern die Lust war losgelassen. Keiner wusste mehr so ganz genau in der kleinen Kuschelecke, welches Ding in welchem Loch grad steckte. Welche Zunge an welcher F***e schleckte, wer oder was gerade durchgevögelt wurde.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2017
17. Dezember
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
210
Seiten
VERLAG
BookRix
GRÖSSE
1.3
 MB

Mehr Bücher von Claas Maria