• 10,99 €

Beschreibung des Verlags

„Befreien wir uns von unseren negativen Emotionen – klopfen wir uns frei! Mit dem Meridianklopfen lösen wir uns von belastenden Glaubenssätzen, Phobien oder frühkindlichen Verletzungen. Dabei entfernen wir uns aber nicht bloß vom Negativen, sondern wandeln es bewusst in Positives um – und zwar mit dem hawaiianischen Vergebungsritual Ho‘oponopono und der Kraft des Mitgefühls, der Selbstannahme und der Vergebung!“

Ulrich Emil Duprée ist spiritueller Unternehmer und Lehrer, Buchautor und Therapeut mit Ausbildungen und Studium in Yoga, Metaphysik und Philosophie. Von 2005 bis 2008 lebte er als Mönch in einem Hindu-Kloster. Sein Buch »Ho‘oponopono« erscheint im Schirner Verlag bereits in der 21. Auflage und wurde in neun Sprachen übersetzt.

Andrea Bruchacova ist Dipl.-Sportwissenschaftlerin und Dipl.-Physiotherapeutin, Yoga-, Ayurveda- und Ho‘oponopono-Lehrerin. Seit zwanzig Jahren studiert sie antike Sanskrittexte. Zusammen mit Ulrich Emil Duprée unterrichtet sie Selbstständige, Berater und Interessierte in der hawaiianischen Konfliktlösungsmethode.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2016
4. November
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
176
Seiten
VERLAG
Schirner Verlag
GRÖSSE
10
 MB

Mehr Bücher von Ulrich Emil Duprée