• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

„EINE AUSGEZEICHNETE BESCHREIBUNG DES KRIEGES“   MIROIR DE L’HISTOIRE, FRANKREICH

 

Porta hat zu kämpfen, um den schweren Panzer zwischen den marschierenden Soldaten zu halten. In nur einem Augenblick der Unaufmerksamkeit würde er eine ganze Kompanie niederwälzen. Eine riesige Feuerkugel schlägt im Gebüsch vor dem Wagen ein. Die Panzersoldaten springen kopfüber von den Panzern und bringen sich in Deckung. Mit Furcht in den Augen und klopfenden Herzen liegen sie in der Sonne und warten auf den Tod. Eine Mauer aus Feuer steigt in den Himmel. ”Stalinorgel”, murmelt Heide ängstlich. Porta gibt Gas. Die Panzer mahlen sich durch Sonne und Wasser. Es ist 1941. Sie sind vor Moskau.


Sven Hassel wurde als gemeiner Soldat zu einem Strafbataillon in der deutschen Wehrmacht geschickt. Er erzählt mit einem nahen und brutalen Realismus von den Grausamkeiten des Krieges, den Verbrechen der Nazis und dem zynischen und groben Humor der Soldaten. Mit mehr als 50 Millionen verkauften Exemplaren handelt es sich um den meistverkauften Kriegsroman weltweit. 

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
19. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
320
Seiten
VERLAG
MHAbooks
GRÖSSE
2
 MB

Mehr Bücher von Sven Hassel