• 69,99 €

Beschreibung des Verlags

Die Luftfahrtindustrie hat innovative betriebswirtschaftliche Konzepte, Tools und Arbeitsmethoden hervorgebracht und weiterentwickelt, die in anderen Branchen der Wirtschaft bis heute wenig bekannt, aber für diese sehr wohl geeignet sind. Die Autoren, alle Insider der Luftfahrt, rücken die betriebswirtschaftliche und operative Innovationskraft
der Luftfahrtbranche stärker in den Fokus der Aufmerksamkeit. Sie
beschreiben wegweisende Aufbau- und Ablaufkonzepte der Luftfahrt, geben dazu Umsetzungshinweise, benennen kritische Erfolgsfaktoren und unterstützen so den Wissenstransfer in andere Branchen. Dazu gehören Konzepte wie Technische Dokumentation, Materialrückverfolgbarkeit, Prozess- und Projektsteuerung sowie Instandhaltungsmanagement oder praxisorientierte Trainings- und Personalauswahlsysteme.
Aus dem Inhalt:

• Qualität und Sicherheit - Erfolgsfaktoren und Markenzeichen der Luftfahrtindustrie
• Zuverlässigkeitsmanagement in der Luftfahrt - Basis einer hohen Sicherheit und Einsatzfähigkeit von Verkehrsflugzeugen
• Konfigurationsmanagement - Rückverfolgung von Engineering Aktivitäten.
• Management Technischer Dokumentation in der Luftfahrtindustrie – ein unterschätzter Support-Prozess
• Prozessbeherrschung in Großunternehmen - Die Leistungsfähigkeit prozessbasierter QM-Systeme am Beispiel der Lufthansa Technik AG
• Human Factors Trainings - Konzeptionierung, Einführung und kontinuierliche Mitarbeitereinbindung in der betrieblichen Praxis

Zielgruppe:

Das Buch wendet sich an Entscheider unterschiedlicher Branchen, in denen komplexe Wertschöpfungsprozesse zum Tragen kommen.

Die Herausgeber:
Dr. Martin Hinsch arbeitete für verschiedene große deutsche Unternehmensberatungen. Im Anschluss folgten fast zehn Jahre im Bereich VIP & Executive Jet Solutions der Lufthansa Technik AG zunächst im Bereich der Geschäftsprozessentwicklung und Vorgabedokumentation, später als Projektleiter in der Schweiz und im Mittleren Osten. Heute berät Hinsch als selbständiger Consultant Betriebe in der Luftfahrtindustrie.
Cpt. Jens Olthoff arbeitete 38 Jahre als Pilot bei der Deutschen Lufthansa AG sowie als Airbus A320 / A340 Ausbildungskapitän. Zudem war Olthoff im gehobenen Management der DLH weltweit in verschiedenen Positionen tätig. Heute ist Olthoff Inhaber einer Unternehmensberatung im Bereich Aviation-Consulting.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2013
12. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
356
Seiten
VERLAG
Springer Berlin Heidelberg
GRÖSSE
4.5
 MB

Mehr Bücher von Martin Hinsch & Jens Olthoff