Beschreibung des Verlags

In diesem Workshop widmen wir uns einigen Gitarren-Techniken und Ideen:


Kapitel 1:

Warm-ups: Fingeraufwärmübungen und Koordinationsübungen für die Greifhand.

Kapitel 2:

Die Pentatonik: Mit der Sekunde und der Sexte wird die Blues-Pentatonik zu einer Tonleiter, die du mit einem Trick über Moll- und Dur-Akkorde spielen kannst. Ganz einfach - und so wirkungsvoll!

Kapitel 3:

Transpose Tapping: Jetzt wird transponiert. Einfacher als auf der Gitarre geht es nicht. Wir verschieben ein Griffbild und können eine neue Tonart spielen.


Außerdem sind ein interaktives Glossar sowie ein Anhang mit ausdruckbaren Noten etc. vorhanden. Dank der Gestenbedienung und den hochauflösenden und bestens ausgeleuchteten Video-Clips ist diesem professionell strukturierten Workshop ein hoher Lernfaktor beschieden. Die HD Videos (die teilweise auch in Zeitlupe vorliegen) sowie die Noten mit Tabs können auch im Vollbildmodus angeschaut werden. Begriffe in blauen Lettern werden durch Antippen näher erläutert, wichtige Textteile lassen sich gelb markieren.

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2017
24. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
23
Seiten
VERLAG
SVENSONGUITAR
GRÖSSE
117.2
 MB

Mehr Bücher von Sven Kühbauch

Andere Bücher in dieser Reihe