Jenner

Untersuchungen über die Ursachen und Wirkungen der Kuhpocken

    • 14,99 €
    • 14,99 €

Beschreibung des Verlags

Untersuchungen über die Ursachen und Wirkungen der Kuhpocken

Wolfgang U. Eckart, Direktor des Instituts für Geschichte und Ethik der Medizin an der Universität Heidelberg, kommentiert aus heutiger Sicht die hier wiedergegebene erste deutsche Übersetzung von Edward Jenners Werk "An inquiry into the causes and effects of the Variolae Vaccinae". Sie erschien 1799 unter dem Titel „Eduard Jenners Untersuchungen über die Ursachen und Wirkungen der Kuhpocken: einer Krankheit, die man in einigen westlichen Provinzen Englands vorzüglich in Gloucestershire bemerkt hat".

Edward Jenner ist der Erfinder der modernen Pockenimpfung. Die Impfung mit echten Pockenviren wurde bereits früher praktiziert, war aber sehr riskant. Jenner erkannte, dass Personen, die sich mit den Kuhpocken infiziert hatten (z.B. Melkerinnen), fast nie an den eigentlichen Pocken erkrankten. Auf dieser Basis entwickelte er eine Schutzimpfung für die Menschen, die sich schließlich – auch gegen Widerstände einiger Zeitgenossen – durchsetzte.

GENRE
Gewerbe und Technik
ERSCHIENEN
2015
12. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
104
Seiten
VERLAG
Springer Berlin Heidelberg
GRÖSSE
8,8
 MB

Mehr Bücher von Wolfgang U. Eckart

2011
2009
2021
2017
2017
2016

Andere Bücher in dieser Reihe

2022
2022
2022
2021
2021
2021