• 6,99 €

Beschreibung des Verlags

Eine besondere, multimediale Hommage an einen der größten Malergenies aller Zeiten: Kaum ein anderer Name wird so sehr als Inbegriff der Lebenswelt im Wien der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert empfunden wie der von Gustav Klimt, ein begnadeter Zeichner und sensibler Maler der Frauen. Doch Klimt ist nicht nur Ausnahmekünstler, sondern auch eine Ikone des Wandels, des Aufbruchs in die Moderne. Der schillernde Kosmos der »fröhlichen Apokalypse« des Wien um 1900 war seine Epoche – jene Ära, in der das Alte zu Grabe getragen und das Neue geboren wurde.


Das Klimt BOOK mit Texten der arrivierten Sachbuchautorin und Klimtkennerin Barbara Sternthal besticht durch rund 200 Fotos, vielen Bildergalerien, informativen Animationen sowie historischen Filmszenen und modernen Kurzvideos.

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2012
8. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
74
Seiten
VERLAG
Bohmann Druck- und Verlag Ges.m.b.H. & Co. KG.
GRÖSSE
332.7
 MB

Mehr Bücher von Barbara Sternthal