• 6,49 €

Beschreibung des Verlags

Immer, wenn uns der Tod streift, scheinen unsere Worte zu verstummen. Unser Atem erstickt in Tränen und Trauer. Dieses Buch will in Gedichten, Gebeten und kurzen Meditationen dem Ausdruck verleihen helfen, was uns bewegt, in der Stille, am Bett eines Sterbenden oder in der gemeinsamen Trauer. Jede der eingefügten Photographien hat in ihrer Entstehung einen Bezug zum Sterben und mag dort die Phantasie eigener Bilder anregen helfen, wo Worte im Angesicht des Todes verwehrt oder unmöglich scheinen.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2009
16. Februar
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
96
Seiten
VERLAG
Books on Demand
GRÖSSE
7,2
 MB

Mehr Bücher von Stefan PD Runge

2011