• 29,99 €

Beschreibung des Verlags

Dieses Buch greift aktuelle Fragestellungen rund um die wichtigsten Themen der Gegenwart, wie bspw. den demografischen Wandel, die Globalisierung & Umwelt sowie die Digitalisierung, auf und diskutiert und erklärt sie volkswirtschaftlich fundiert. Führt der demografische Wandel zu weniger Wirtschaftswachstum? Befinden wir uns nach wie vor im Zeitalter der Globalisierung oder ist bereits eine Deglobalisierung zu beobachten – und falls ja, was bedeutet das? Werden Kryptowährungen unser heutiges Geldsystem ablösen? Die Beitragsautorinnen und -autoren geben somit einen Einblick in ganz unterschiedliche Herausforderungen unserer Zeit. Dabei wird in jedem Beitrag anhand kurzer, prägnanter Hintergrundinformationen auch auf die zugrunde liegenden relevanten volkswirtschaftlichen Begrifflichkeiten, Modelle und Theorien verwiesen.
Das Buch richtet sich an Akteure aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, die sich einen besseren Einblick in die Welt der ökonomischen Argumentation sowie bekannter volkswirtschaftlicher Theorien wünschen. Gleichermaßen adressiert es Studierende wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge, die die Inhalte ihres Studiums in einem aktuellen Kontext anwenden und reflektieren möchten. 
Der InhaltDemografischer Wandel: Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt, Rentenversicherung, Wirtschaftswachstum und KonsumGlobalisierung & Umwelt: Internationale Wirtschaftspolitik und Europäische Union, Energie und Rohstoffe, TourismusDigitalisierung: Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt, Finanzmärkte und Crowdfunding, Internet-Ökonomik, Blockchain und KryptowährungenDie HerausgeberProf. Dr. Luca Rebeggiani ist seit September 2015 Professor für Volkswirtschaftslehre an der FOM Hochschule in Bonn. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen öffentliche Finanzen, Sozialpolitik, Sport- und Glücksspielökonomie.Prof. Dr. Christina Benita Wilke ist seit März 2016 Professorin für Volkswirtschaftslehre sowie wissenschaftliche Gesamtstudienleiterin an der FOM Hochschule in Bremen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Bevölkerungs- und Arbeitsmarktprojektionen, quantitative Datenanalyse, soziale Sicherungssysteme, Arbeits- und Sozialpolitik sowie Gesundheitsökonomie. Prof. Dr. Monika Wohlmann ist seit Oktober 2014 Professorin für Volkswirtschaftslehre an der FOM Hochschule in Düsseldorf. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Geldpolitik und Finanzmärkte.

GENRE
Business und Finanzen
ERSCHIENEN
2020
22. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
341
Seiten
VERLAG
Springer Fachmedien Wiesbaden
GRÖSSE
8,2
 MB

Andere Bücher in dieser Reihe