MUSIK-KONZEPTE 184/185: Jürg Baur MUSIK-KONZEPTE 184/185: Jürg Baur
Band 184 – Musik-Konzepte

MUSIK-KONZEPTE 184/185: Jürg Baur

    • 28,99 €
    • 28,99 €

Beschreibung des Verlags

Der Komponist Jürg Baur (1918–2010) lehnte sich nie an eine Schule oder Richtung an. Immer ging er einen eigenen Weg und bezog dabei all das ein, was ihn interessierte. Sein Ziel war es, komplexe avantgardistische Techniken in eine ausdrucksvolle, moderne Sprache umzuwandeln.



Ein Grund für die Popularität und Aktualität seiner Musik dürfte vor allem in der Eigenheit seiner Kompositionen liegen, die die Geschichte gewordene Avantgarde überdauert hat. Seinem eigenen Bekunden nach war Jürg Baur "nie Avantgardist" (Baur 1968), Darmstadt und Donaueschingen waren nicht seine Welt. Weder sind seine Kompositionen von einem dogmatisch gefassten Materialbegriff bestimmt noch von einem ideologisch motivierten Fortschrittsglauben getragen. Dennoch war Baur kein Anti-Avantgardist. Seine kompositorische Entwicklung vollzog sich nämlich nicht gegen, sondern gewissermaßen mit der Avantgarde und der Zeit, die sich im Laufe der Jahre änderte wie der Kompositionsstil Baurs auch, ohne dass dieser beliebig geworden wäre. Baur war kein Postmoderner. Indem er die Musik der Vergangenheit (Gesualdo, Mozart, Schumann) in seinen Werken gegenwärtig werden ließ, schlug er eine Brücke in unsere Zukunft. Baur behauptete keineswegs die Kontinuität der Geschichte – er war kein Traditionalist –, behauptete aber auch nicht das Gegenteil. Die Musik Jürg Baurs ist in der Gegenwärtigkeit nicht gefangen, sie ist ihr entflohen.

GENRE
Kultur und Unterhaltung
ERSCHIENEN
2019
6. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
153
Seiten
VERLAG
Edition text + kritik
GRÖSSE
16,8
 MB

Mehr Bücher von Ulrich Tadday

MUSIK-KONZEPTE 204/205: Guillaume Dufay MUSIK-KONZEPTE 204/205: Guillaume Dufay
2024
MUSIK-KONZEPTE 203: Franz Martin Olbrisch MUSIK-KONZEPTE 203: Franz Martin Olbrisch
2024
MUSIK-KONZEPTE Sonderband - Werner Reinhart MUSIK-KONZEPTE Sonderband - Werner Reinhart
2023
MUSIK-KONZEPTE 200/201: Olga Neuwirth MUSIK-KONZEPTE 200/201: Olga Neuwirth
2023
MUSIK-KONZEPTE 202: Zoltán Kodály MUSIK-KONZEPTE 202: Zoltán Kodály
2023
MUSIK-KONZEPTE 199: Georg Friedrich Haas MUSIK-KONZEPTE 199: Georg Friedrich Haas
2023

Andere Bücher in dieser Reihe

MUSIK-KONZEPTE 186: Marco Stroppa MUSIK-KONZEPTE 186: Marco Stroppa
2019
MUSIK-KONZEPTE 187: Stefan Heucke MUSIK-KONZEPTE 187: Stefan Heucke
2020
MUSIK-KONZEPTE 188 / 189: Rebecca Saunders MUSIK-KONZEPTE 188 / 189: Rebecca Saunders
2020
MUSIK-KONZEPTE 190: Giacomo Puccini MUSIK-KONZEPTE 190: Giacomo Puccini
2020
MUSIK-KONZEPTE 191: Martin Smolka MUSIK-KONZEPTE 191: Martin Smolka
2021
MUSIK-KONZEPTE 192-193: Sándor Veress MUSIK-KONZEPTE 192-193: Sándor Veress
2021