Beschreibung des Verlags

Myanmar - Wir reisen, um Erkenntnis zu finden

Dieses elektronische Buch erzählt in journalistischer Weise mit Text und vielen Fotos von einer Reise in Myanmar, dem ehemaligen Burma. Bereits eifrig besuchtes Touristenziel, ist dieses Land noch fremd für Menschen aus dem Westen und überaus sehenswert. Wir werden zurückversetzt in eine Zeit, in der das Kunsthandwerk noch weit verbreitet ist, wo Buddhismus gelebt und in grossartigen Pagoden und Schreinen präsent ist. Dem Touristen kommen in Myanmar Menschen von seltener Sanftmut entgegen, gewiefte Kenner ihres eigenen Landes und geschickte Bootsführer, Piloten und Hotelfachleute, die alles tun, um die Besucher zufrieden zu stellen - denn bisher hatten sie keine Berührung mit Ausländern. Das ändert sich nun und Myanmar ist eine Entdeckung wert. 

Cornelia Boehler hat mit Kamera und Stift aufgenommen, was sie sah. Als langjährige Journalistin und Autorin von Reiseberichten aus verschiedenen Gegenden der Welt, ist sie behutsame Beobachterin und begeisterte Touristin zugleich.

GENRE
Reisen und Abenteuer
ERSCHIENEN
2013
9. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
48
Seiten
VERLAG
Cornelia Boehler
GRÖSSE
25.4
 MB