• 19,99 €

Beschreibung des Verlags

Mehr als jeder zweite Krebspatient nutzt die Naturheilkunde als zusätzliche Option neben der schulmedizinischen Therapie. Dafür sprechen gute Gründe: Die Naturheilkunde kann sich positiv auf die Prognose auswirken. Zudem kann sie die typischen Beschwerden und Nebenwirkungen lindern, die während einer Krebserkrankung und deren Therapie auftreten. Beide Aspekte greifen die erfahrenen Heilpraktiker Anne Wanitschek und Sebastian Vigl in ihrem Ratgeber auf. Ihre Empfehlungen belegen sie mit neuesten Studienergebnissen. Mit diesem Ratgeber werden Patienten selbst aktiv. Mit den vier Säulen des Anti-Krebs-Programms können sie zu ihrer Genesung beitragen. Ihre Lebensqualität können sie fördern, indem sie Beschwerden natürlich behandeln.


Anne Wanitschek und Sebastian Vigl sind Experten für Heilpflanzenkunde und Heilpraktiker in eigener Praxis. Anne Wanitschek ist Mitglied bei der Gesellschaft für biologische Krebsabwehr, beim Fachverband deutscher Heilpraktiker und bei der Gesellschaft für Vitalpilzkunde. Sebastian Vigl ist als regelmäßiger Autor für die Zeitschriften ''Naturheilpraxis'' (Pflaum Verlag), ''Der Heilpraktiker'' (Verlag Volksheilkunde) und die ''Deutsche Heilpraktiker Zeitschrift'' (Haug Verlag) tätig.

GENRE
Gesundheit, Körper und Geist
ERSCHIENEN
2017
29. September
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
144
Seiten
VERLAG
Humboldt
GRÖSSE
11.5
 MB

Mehr Bücher von Anne Wanitschek