• 8,99 €

Beschreibung des Verlags

„Lesen Sie dieses Buch! Sie werden es mir danken!“

David Baldacci



1. Gebot: Keine voreiligen Schlüsse



Das schwarze Satellitentelefon klingelt. Am anderen Ende ist ein Mädchen, das von einem korrupten Cop verfolgt wird. Evan Smoak wird ihr helfen.



4. Gebot: Es ist nie persönlich



Evan ist ein Absolvent des Orphan-Programms, in dem Waisenkinder zu hocheffizienten Killern ausgebildet wurden. Nach Jahren des Mordens für die Regierung ist er in den Untergrund gegangen. Er hilft nun den Verzweifelten, die nicht zur Polizei gehen können. Dabei hält er sich strikt an seine eigenen Gebote. Doch diesmal muss er gegen eine Regel nach der anderen verstoßen, damit die allerwichtigste unangetastet bleibt:



10. Gebot: Lasse niemals einen Unschuldigen sterben



"Orphan X ist waffenfähiges Thrillermaterial eines modernen Meisters" The Guardian



„Orphan X ist Gregg Hurwitz’ bislang bestes Buch – eine meisterliche Demonstration all der Stärken, die seine Thriller ausmachen.“

Lee Child



„Der aufregendste Thriller, den ich seit Die Bourne Identität gelesen habe. Fans von Jack Reacher, Mitch Rapp und Jason Bourne werden Evan Smoak lieben.“

Robert Crais

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2016
10. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
432
Seiten
VERLAG
HarperCollins
GRÖSSE
989
 kB

Kundenrezensionen

Black-Romsch ,

Fesselnd

Nach den Jack Reacher Romanen eines der spannendsten Bücher die ich je gelesen habe, also für alle Fans von Reacher, Bourne und Co. Ein absolutes must-read

Mehr Bücher von Gregg Hurwitz

Andere Bücher in dieser Reihe