RussenRap

Roman

    • 16,99 €
    • 16,99 €

Beschreibung des Verlags

Ein wahres Rap-Märchen aus Russland. Tolja und seine Freunde wollen rappen und damit richtig viel Geld machen. So wie ihre Vorbilder in den USA. Denn auch ihr eigener Alltag in Rostow am Don ist Mitte der 1990er Jahre von Armut, Drogen und Kriminalität geprägt. Bei Toljas erstem großen Konzert ist unter seinen Fans auch Lena, ein Mädchen, das anders ist als alle anderen. Doch als sie ihn aufspürt und ihm helfen will, von den Drogen wegzukommen, ist Tolja erst gar nicht begeistert. Dennoch ist es der Beginn einer ganz großen Liebe. Und auch seine musikalische Karriere nimmt weiter Fahrt auf. Andrej Gelassimow erzählt mit literarischem Furor und unvergleichlicher Authentizität vom märchenhaften Aufstieg eines Mannes, der Russlands wohl einflussreichster Superstar Basta sein könnte. Und von der Sehnsucht nach dem Flow – in der Musik und im Leben. Andrej Gelassimow erzählt mit literarischem Furor vom märchenhaften Aufstieg eines Mannes, der Russlands wohl einflussreichster Rap-Superstar Basta sein könnte, und setzt dabei einer ganzen Generation russischer Rapper ein Denkmal. „Dies ist das beste ernstzunehmende Buch über verrückte Menschen.“ FRÉDÉRIC BEIGBEDER

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2021
11. Oktober
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
368
Seiten
VERLAG
Aufbau Digital
GRÖSSE
1,1
 MB

Mehr Bücher von Andrej Gelassimow