• 3,49 €

Beschreibung des Verlags

Wismar zur Zeit der Schwedenherrschaft. Elisabeth und Peter Hennings – Kinder eines angesehenen Kaufmannes – verlieren bei einem Unglück im Jahre 1699 ihre Eltern. Erst kurz vor ihrem 23. Geburtstag erfährt Elisabeth, dass ihr Vater sie ihrem Vormund, Paul Streeck - dem Ältermann der Kaufmannskompanie - zur Frau versprochen hatte, sollte dessen kränkelnde Gemahlin frühzeitig sterben. Während ihrem Bruder Piet der gesellschaftliche Aufstieg wie eine himmlische Fügung erscheint, will Elisabeth ihrem Schicksal mit aller Gewalt entfliehen.
Sie hofft von daher auf die baldige Rückkehr des schwedischen Stadtkommandanten, Oberst Liam Lindkvist, der ihr seine Hilfe zusicherte. In der Zwischenzeit erfährt Elisabeth ebenfalls, dass es ihr hinterlistiger, raffgieriger Bruder war, der die sieben fahnenflüchtigen, mittlerweile öffentlich hingerichteten Soldaten im Kommandantenhaus angezeigt hatte. Der Bruch zwischen ihr und Piet scheint damit endgültig besiegelt.
So rückt auch das Datum der Hochzeit zwischen Paul Streeck und seinem 20 Jahre jüngeren Mündel immer näher. Wird das ersehnte schwedische Schiff rechtzeitig im Hafen zu Wismar einlaufen?

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
21. Juni
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
265
Seiten
VERLAG
Uksak E-Books
GRÖSSE
1.4
 MB

Mehr Bücher von Astrid Gavini