• 9,49 €

Beschreibung des Verlags

Die Münchner Fotografin Andrea Reiter reist einen Tag vor ihrem 35. Geburtstag nach Wien, um diesen gemeinsam mit ihrer Freundin Silke zu feiern. Doch die geplante Geburtstagsfeier verwandelt sich in einen Alptraum.

Silke ist spurlos verschwunden, dirigiert sie aber mittels SMS durch die Stadt. Erinnerungen an traumatische Ereignisse in der Vergangenheit ängstigen Andrea, trotzdem denkt sie zunächst an eine Geburtstagsüberraschung. Ein teuflisches Spiel beginnt, bei dem niemand weiß, wer eigentlich Regie führt. Sind alle SMS von Silke? Wo ist sie? Und wer verfolgt Andrea und bringt sie in Panik mit weiteren Nachrichten? „Nichts ist gewisser als der Tod, nichts ungewisser als seine Stunde."

GENRE
Krimis und Thriller
ERSCHIENEN
2012
4. März
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
264
Seiten
VERLAG
Echomedia buchverlag
GRÖSSE
6.7
 MB

Mehr Bücher von Beate Maxian