• 9,99 €

Beschreibung des Verlags

Auf einen Rechner - ein informationsverarbeitendes System aus Hardware und Software - sollte Verlass sein. Das ist eine Anforderung, die in der Praxis oft nur mit sehr großem Aufwand oder in unbefriedigendem Maße zu erfüllen ist. Das Buch vermittelt einen umfassenden Überblick über die Probleme und Maßnahmen, mit denen die Verlässlichkeit informationsverarbeitender Systeme gesichert wird. Großer Wert wurde auf abschätzbare Kenngrößen und anschauliche Experimente für ihre Abschätzung gelegt.
Quantitativ gesehen sind die kritschen Teile in der gesamten Maßnahmenkette die Tests und Überwachungsfunktionen, die die Fehler und Fehlfunktionen in den Systemen offenlegen, bevor darauf reagiert werden kann. Die Antwort auf das Problem, dass die Systeme immer größer werden und immer umfangreichere Tests erfordern, ist der Selbsttest.
Das Buch richtet sich an Studierende der Fachrichtungen Informatik und Informationstechnik in höheren Semestern. Praktiker aus den Bereichen Entwicklung, Test und Qualitätssicherung werden in dem Buch zahlreiche interessante Anregungen finden.

GENRE
Computer und Internet
ERSCHIENEN
2007
3. Juli
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
468
Seiten
VERLAG
Springer Berlin Heidelberg
GRÖSSE
17.2
 MB

Mehr Bücher von Gunter Kemnitz

Andere Bücher in dieser Reihe