• 3,99 €

Beschreibung des Verlags

Western Sammelband 4 Romane – Blutspur nach Westen und andere Western

Dieses Buch enthält folgende Western:

Pete Hackett: Blutspur nach Westen

Heinz Squarra: Verlorenes Yankee-Gold

Luke Sinclair: Henwoods mörderisches Erbe

Alfred Bekker: Das heiße Spiel von Dorothy

In den letzten Wochen des Bürgerkrieges überfällt ein Trupp konföderierter Soldaten eine Schwadron Unionssoldaten, die mit einem Goldtransport unterwegs nach Norden ist. Die Goldräuber verstecken das Gold in der Stadt Finlay und müssen selbst das Weite suchen, als sie erfahren, dass ihre Feinde ganz in der Nähe sind.

In Finlay hält sich auch der Pinkerton-Agent Will Calhoun auf. Als er von dem Gold erfährt, ist er sofort bereit, das Gold zusammen mit einigen anderen mutigen Stadtbewohnern zu schützen. Auch wenn Will selbst auf der Seite der Union steht, so darf seine Tarnung nicht auffliegen, denn das würde seine Mission gefährden. Während der Nacht wird der Goldschatz geraubt, und keiner von den Männern aus Finlay will etwas bemerkt haben. Will ahnt sofort, dass da ein verdammt schmutziges Spiel läuft. Bevor er jedoch der Sache auf den Grund gehen kann, landet er selbst im Gefängnis …

Cover: Firuz Askin

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2019
17. August
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
495
Seiten
VERLAG
Cassiopeiapress/Alfredbooks
GRÖSSE
675.9
 kB

Mehr Bücher von Alfred Bekker, Pete Hackett, Luke Sinclair & Heinz Squarra