• 0,49 €

Beschreibung des Verlags

Der Roman erschien 1909/1910 in den Unterhaltungsbeilagen „Lueginsland“ der „Augsburger Postzeitung“. Gleichzeitig wurde das Manuskript in der Buchdruckerei Krais in Stuttgart gesetzt. May hat den Druck der Buchausgabe laufend kontrolliert, weil er gerade bei diesem Werk eine exakte Umsetzung des Manuskripttextes einforderte. Siebzehn Jahre nach Abschluss der ursprünglichen Winnetou-Trilogie erschien dann dieser vierte Teil und war zugleich eine Art Schlussstrich unter die gesamten Abenteuer Old Shatterhands in Nordamerika.

GENRE
Belletristik und Literatur
ERSCHIENEN
2011
22. April
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
475
Seiten
VERLAG
Numitor Comun Publishing
GRÖSSE
1.5
 MB

Mehr Bücher von Karl May