Ziemlich böse Freunde

Wie wir die Bandidos in Deutschland gründeten

    • 5,0 • 1 Bewertung
    • 15,99 €
    • 15,99 €

Beschreibung des Verlags

Peter Maczollek und Leslav Hause sind Bandidos der ersten Stunde. Sie brachten den in den USA gegründeten Motorradclub vor 14 Jahren nach Deutschland und sind maßgeblich daran beteiligt, dass der Bandidos MC Germany heute rund 700 Mitglieder hat – Peter als einer von drei Deutschlandchefs und Les als Sargento de Armas des Clubs.

Die Gründungsgeschichte der Bandidos in Deutschland ist zugleich die Geschichte einer einzigartigen Männerfreundschaft. Peter und Les kennen sich seit 30 Jahren, kämpften stets Seite an Seite, haben viel Blut und Schweiß miteinander vergossen, wilde Partys gefeiert und zusammen im Knast gesessen. Der Bandidos MC Germany ist ihre gemeinsame Welt. In diesem Buch lassen sie erstmals Außenstehende daran teilhaben.

Sie erzählen von Rockerfreundschaften und von Feindschaften, von Brüdern und Gegnern, tödlichen Auseinandersetzungen und Enttäuschungen. Die beiden Führungsmitglieder geben einen einzigartigen Einblick in die geheime Welt der Rocker.

GENRE
Biografien und Memoiren
ERSCHIENEN
2013
3. Mai
SPRACHE
DE
Deutsch
UMFANG
240
Seiten
VERLAG
Riva
GRÖSSE
12,7
 MB

Kund:innen kauften auch

2017
1600
2010
2010
2014
2012