• $6.99

Publisher Description

Beim „zeitlosen Führen“ geht es um weit mehr als Führung in flachen Hierarchien, die nur ein Merkmal aktueller Organisationsformen sind. Claudia Gerhardt erörtert in diesem essential aus dem Blickwinkel der Wirtschaftspsychologie die Frage, wie Führung in instabilen, unsicheren und womöglich fragilen Umfeldern – in der VUKA-Welt (Volatilität, Unsicherheit, Komplexität, Ambiguität) – gestaltet werden kann. Hierzu gibt die Autorin in der gebotenen Prägnanz Antwort und möchte zugleich zum Denken und Reflektieren über die führungsbezogenen Aufgaben anregen, die diese schnelllebige Zeit mit sich bringt.
Der Inhalt Leben in der VUKA-Welt Arbeiten in der VUKA-Welt: Folgen für OrganisationenFühren in der VUKA-Welt – nur wie?Zeitlos führen – was die (Organisations-)Welt im Innersten zusammenhältDie Zielgruppen Führungs- und Fachkräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Personalwesen in Organisationen und Unternehmen Studierende und Dozierende der Wirtschaftspsychologie und Wirtschaftswissenschaften mit Fokus Human Resources (HR)Die AutorinProf. Dr. Claudia Gerhardt ist Leiterin der Psychology School an der Hochschule Fresenius für Management, Wirtschaft & Medien Hamburg und Studiendekanin des dortigen Bachelorstudiengangs Wirtschaftspsychologie.

GENRE
Body, Mind & Spirit
RELEASED
2019
11 October
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
63
Pages
PUBLISHER
Springer Fachmedien Wiesbaden
SELLER
Springer Nature B.V.
SIZE
2
MB

More Books by Claudia Gerhardt

Other Books in This Series