• 10,99 €

Publisher Description

Während sich in den letzten drei Jahrzehnten im Rest der Welt mehr Menschen als je zuvor an demokratischen Wahlen beteiligten, hat in vielen europäischen Ländern die Mehrheit der Bevölkerung den Glauben daran verloren, mit ihrer Stimme etwas bewirken zu können. Hier sinkt die Wahlbeteiligung seit langem, vor allem bei den Unterschichten - eine Entwicklung, die den Zusammenhalt der Gesellschaft gefährdet. Die Beiträge in diesem Heft beschäftigen sich mit der gegenwärtigen Malaise der Demokratie, sie versuchen, Diagnosen zu stellen und machen Therapievorschläge.

GENRE
Politics & Current Affairs
RELEASED
2013
September 12
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
195
Pages
PUBLISHER
Verlag Neue Kritik
SIZE
1.7
MB

More Books by Claus Offe, Michael Sandel & Jacques Rupnik