• $5.99

Publisher Description

So fing es an: Einhundert alte Heizlüfter aus einhundert Jahren Heizlüfter – eine erste Auswahl Warum gerade Heizlüfter? Heizlüfter, die fürs Wohnzimmer gedacht sind Die Bedeutung von Design bei Produkten Design – Designprozesse – Einfluss der Globalisierung Firmen, die Heizlüfter herstellen oder hergestellt


erste Auswahl Warum gerade Heizlüfter? Heizlüfter, die fürs Wohnzimmer gedacht sind Die Bedeutung von Design bei Produkten Design – Designprozesse – Einfluss der Globalisierung Firmen, die Heizlüfter herstellen oder hergestellt haben Heizlüfter – Raritäten Heizlüfter-Ausstellung - Presseartikel der PNP Heizlüfter


Warum sind gerade Heizlüfter so interessant, wenn es um technische Entwicklungen im Zusammenhang mit Design geht?


Seit hundert Jahren hat sich am Innenleben des Heizlüfters nichts wesentlich geändert. Ein paar Heizdrähte und ein Ventilator, damit war er im Grunde zufrieden. Äußerlich allerdings war er immer auf dem neuesten Stand des Zeitgeistes.


Ob 50er, 60er, 70er oder Pop der 80er Jahre, er war immer dabei und in Top-Form.


Das Lieblingskind der Designer und seines wärmebedürftigen Besitzers.


Ein Grund für die Sammlung von Heizlüftern des 20. Jahrhunderts liegt darin, dass dieses Produkt seit den ersten Patentanmeldungen (Zeitraum 1890 bis 1910) technisch nahezu unverändert gebaut wurde.


Damit ergab sich zwangsläufig bereits sehr früh die Notwendigkeit, den Käufer durch unterschiedliches Design anzusprechen.


Wie man bei dieser Zusammenstellung oder auch Ausstellung sehen kann, spielt bei dem Design der Heizlüfter der jeweilige zeitbezogene Geschmack eine wesentliche Rolle.


Die Spannung der verschiedenen hier gezeigten Geräte- und Gerätegruppen ergibt sich aus unterschiedlich dargestellten Heizlüftern. Dabei spielen technische Merkmale überhaupt keine Rolle, nur – natürlich subjektiv – Design-Gesichtspunkte.

GENRE
Professional & Technical
RELEASED
2014
December 8
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
11
Pages
PUBLISHER
Epubli
SELLER
Neopubli GmbH
SIZE
4.7
MB

More Books by Klaus Palme