• $18.99

Publisher Description

Wir sind siebeneinhalb Milliarden. Wenn wir nicht lernen, mit unseren Schätzen – unserer ­Umwelt und unserer eigenen Natur – achtsamer umzugehen, dann ist das Ende absehbar. Es geht nicht mehr nur darum, uns selbst zu verwirk­lichen; es geht auch darum, uns nicht selbst ­unserer Wirklichkeit zu berauben.

Achtsamkeit ist ein Überlebens­prinzip. Aber wie alle Prinzipien wird es verstanden und missverstanden, gebraucht und missbraucht. Man kann aus allem eine Ideologie und ein ­Geschäft machen. Das passiert zurzeit mit der Achtsamkeit.

Der Wachsamkeitsruf dieses zeitgeistwiderständigen Buches richtet sich gegen ­unsere eingefleischte Neigung, den Flötentönern und Schöntuern auf den Leim zu gehen.

GENRE
Humour
RELEASED
2016
March 1
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
96
Pages
PUBLISHER
Braumüller Verlag
SELLER
Bookwire GmbH
SIZE
2.5
MB

More Books by Peter Strasser