• $17.99

Publisher Description

In der vorliegenden Analyse wird der Ist-Zustand der Bundeswehr unter der Fragestellung untersucht, ob die drei von der Verteidigungsministerin identifizierten „Leerstellen“ bei Personal, Material und Finanzen im Hinblick auf die aktuellen Bedrohungen nachhaltig und substanziell beseitigt werden können. Im zweiten Teil wird überprüft, wo und wie sich die deutsche Außen- und Sicherheitspolitik bei der Bewältigung vielfältiger Krisen und Konflikte in den letzten drei Jahren eingesetzt hat. Folgt sie der Forderung Gaucks, Steinmeiers und von der Leyens und übernimmt mehr Verantwortung im internationalen Krisenmanagement mit Rückgriff, wenn geboten, auf deutsche Streitkräfte? Spiegelt sich in einer aktiveren deutschen Außen- und Sicherheitspolitik die Haltung der deutschen Öffentlichkeit wider?

Der Inhalt
Die Debatte um eine aktivere deutsche Außen- und SicherheitspolitikAbkehr von der SchrumpfkurDeutschlands Beiträge zum internationalen KrisenmanagementMehr außenpolitische Verantwortung im Spiegel der öffentlichen Meinung
Die Zielgruppen
Studierende, Lehrende und Wissenschaftler der PolitikwissenschaftJournalisten und Politiker
Der Autor
PD Dr. Franz-Josef Meiers ist Lehrbeauftragter für amerikanische Außenpolitik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

GENRE
Politics & Current Events
RELEASED
2016
October 17
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
47
Pages
PUBLISHER
Springer Fachmedien Wiesbaden
SELLER
Springer Nature B.V.
SIZE
544.5
KB

More Books by Franz-Josef Meiers

Other Books in This Series