• $19.99

Publisher Description

In folgender Arbeit wird im Rahmen des Seminars Römische Grabkunst der Grabbau der Caecilia Metella thematisiert. Hierbei soll auf die Herkunft der Familie und die Datierung des Denkmals eingegangen werden, da dies in der Forschung noch nicht geklärt werden konnte, sowie natürlich auf die gesamte Grabanlage. Mit Hilfe von Vergleichsbeispielen sollen dem Leser die Architektur der Tumulusgräber und deren Bedeutung in jener Zeit näher gebracht werden. Beeindruckende Grabdenkmäler gehörten in damaliger Zeit genauso zu angesehenen Familien, wie prächtige Häuser, denn man wollte auch nach seinem Ableben der Nachwelt in Erinnerung bleiben und jener zeigen, welchen Status man zu Lebzeiten hatte und was man sich alles leisten konnte.

GENRE
Non-Fiction
RELEASED
2015
August 4
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
23
Pages
PUBLISHER
GRIN Verlag
SELLER
ciando GmbH
SIZE
281.4
KB