• $15.99

Publisher Description

Offen und freundlich im Umgang mit uns selbst und anderen: dafür steht der Begriff Mitgefühl im Buddhismus. Doch im Alltag gelingt es uns nur selten, unser Herz zu öffnen. Tief verwurzelte Vorurteile und Ängste blockieren uns. Einen Ausweg aus dieser Enge beschreibt Irmentraud Schlaffer in ihrem neuen Buch. Basierend auf den Lehren des tibetischen Buddhismus stellt sie die zwölf grundlegenden kognitiven und emotionalen Blockaden vor, die die Öffnung unseres Herzens behindern. Schritt für Schritt untersucht sie die Blockaden, regt zum Reflektieren über ihre Auswirkungen im Alltag an und weist Wege, wie wir uns von ihrer Herrschaft befreien können. Ein Buch, das die Bedeutung des Buddhismus für unseren Alltag deutlich macht und den Leser auf dem Weg zu mehr innerer Freiheit begleitet.

GENRE
Religion & Spirituality
RELEASED
2006
January 1
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
143
Pages
PUBLISHER
Theseus Verlag
SELLER
Bookwire GmbH
SIZE
2.7
MB

More Books by Irmentraud Schlaffer