• $6.99

Publisher Description

Karl Grünewald hat eine gut bezahlte Stelle als Berufsjäger im Revier des Industriellen Klaus Menge. Seine Liebe gilt Inge, der Tochter eines Sägewerkbesitzers. Seinem Schwiegervater ist Karl nicht gut genug. Der möchte, dass seine Tochter den Sohn des reichen Steinbruchbesitzers Schmitz heiratet. Nichtsdestotrotz schmieden Karl und Inge weiterhin Pläne für eine gemeinsame Zukunft. Diese werden jäh durchkreuzt, als Karl durch den feigen Anschlag seines Rivalen Hermann Schmitz einen Fuß verliert. Inge hält es zu Hause nicht mehr aus und flüchtet nach Karlsruhe zu einer Verwandten. Wird auch Karl seine geliebte Hunsrück-Heimat verlassen? Richard Kapp schildert in diesem Roman eindrucksvoll ein Stück Hunsrück-Geschichte während Nazi-Herrschaft und Besatzung und gibt dem Leser Einblicke in die Welt der Jagd.

GENRE
Fiction & Literature
RELEASED
2019
May 10
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
250
Pages
PUBLISHER
Pandion Verlag
SELLER
Hallenberger Media GmbH
SIZE
807.8
KB

More Books by Richard Kapp