• $20.99

Publisher Description

Diese Arbeit untersucht zu Beginn die Grundlagen des E-Commerce. Es werden verschiedenartige Definitionen zusammengestellt sowie Typologisierungen und Klassifizierungen vorgenommen. Nach den Grundlagen werden verschiedene Handelsmärkte erläutert und voneinander abgegrenzt. Es folgt die Entwicklung des Business-to- Business und des Business-to-Consumer Marktes mit entsprechender Visualisierung einer grafischen Darstellung. Dann wird verdeutlicht, dass virtuelle Messen zunehmend an Bedeutung gewinnen. Es wird ein Zusammenhang zwischen den fünf Wettbewerbskräften nach Porter und der Entwicklung einer E-Commerce Strategie aufgezeigt. Die Grundlage in einem B-2-B-Geschäft liegt in der Vermarktung durch entsprechend aufgestellte Online Shops, wobei sich diese Arbeit schließlich mit der digitalen Marktpräsenz, der Shop-Architektur, den Zahlungssystemen und den unterschiedlichen Einkaufssystemen beschäftigt. Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Wirtschaft - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Note: 1,7, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen (FOM), 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch.

GENRE
Non-Fiction
RELEASED
2006
December 28
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
22
Pages
PUBLISHER
GRIN Verlag
SELLER
ciando GmbH
SIZE
524.3
KB