• $1.99

Publisher Description

Diese Ausgabe wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.

Edmund Husserl (1859-1938) war ein österreichisch-deutscher Philosoph und Mathematiker und Begründer der philosophischen Strömung der Phänomenologie.

Inhalt:

-Die reine Psychologie, ihr Erfahrungsfeld, ihre Methode, ihre Funktion

-Reine Naturwissenschaft und reine Psychologie

-Das rein Psychische der Selbsterfahrung und Gemeinschaftserfahrung. Die universale Deskription intentionaler Erlebnisse

-Das abgeschlossene Feld des rein Psychischen — Phänomenologische Reduktion und echte innere Erfahrung

-Die eidetische Reduktion und die phänomenologische Psychologie als eidetische Wissenschaft

-Die prinzipielle Funktion der rein phänomenologischen Psychologie für eine exakte empirische Psychologie

-Phänomenologische Psychologie und transzendentale Phänomenologie

-Descartes' transzendentale Wendung und Lockes Psychologismus

-Das transzendentale Problem

-Die psychologistische Lösung als transzendentaler Zirkel

-Die transzendental-phänomenologische Reduktion und der transzendentale Schein der Verdoppelung

-Die reine Psychologie als Propädeutik zur transzendentalen Phänomenologie

-Transzendentale Phänomenologie und Philosophie als universale Wissenschaft in absoluter Begründung

-Die transzendentale Phänomenologie als Ontologie

-Die Phänomenologie und die Grundlagenkrisis der exakten Wissenschaften

-Die phänomenologische Begründung der Tatsachenwissenschaften und die empirische Phänomenologie

-Die vollständige Phänomenologie als universale Philosophie

-Die "höchsten und letzten" Probleme als phänomenologische

-Die phänomenologische Auflösung aller philosophischen Gegensätze

GENRE
Non-Fiction
RELEASED
2018
March 21
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
46
Pages
PUBLISHER
Musaicum Books
SELLER
Bookwire GmbH
SIZE
963.8
KB

More Books by Edmund Husserl