• $3.99

Publisher Description

Im folgendem werde ich in diesem Buch die Beiträge von Karl Marx, Emil Durkheim, Max Weber und Norbert Elias hinsichtlich ihrer Vorstellung von sozialer ( gesellschaftlicher ) Differenzierung vergleichen. Des Weiteren wird in diesem Buch das jeweils leitende Verständnis von Gesellschaft der oben genannten Klassikern verdeutlicht. Soziale Differenzierung ist der Prozess gesellschaftlicher Teilung und der daraus resultierenden Entwicklung von komplexen Strukturen wie z.B. von spezifischen sozialen Rollen und Verhaltenserwartungen , in denen Arbeitsteilung und Spezialisierung wirksam und als Verhaltenserwartungen institutionalisiert werden. (Reinhold 1992:108) Autorenwebsite: www.SilvioGessner.de Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,3, Bergische Universität Wuppertal, 10 Quellen im Literaturverzeichnis.

GENRE
Non-Fiction
RELEASED
2008
March 18
LANGUAGE
DE
German
LENGTH
10
Pages
PUBLISHER
GRIN Verlag
SELLER
ciando GmbH
SIZE
137.6
KB

More Books by Silvio Geßner